EST

Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining

Das ergotherapeutische Sozialkompetenztraining richtet sich an Kinder zwischen 7 und 10 Jahren, welche z.B. 

  • häufig in Konflikte verwickelt sind
  • schnell wütend werden und zuschlagen
  • ständig streiten oder Sachen mutwillig zerstören
  • sehr still sind, sich im Unterricht nicht melden und wenige Freunde haben

 

Ziele des Trainings sind unter anderem:

  • Eigenwahrnehmung und Selbstregulation verbessern
  • Gefühle bei sich und anderen erkennen und benennen
  • Grenzen setzen
  • Angemessene Konfliktstrategien kennen und anwenden
  • Freundschaftliche Kontakte aufnehmen und pflegen
  • Selbstständigkeit verbessern

 

Das Training umfasst 14 Einheiten zuzüglich einer begleitenden Elternberatung.

Bei Fragen können sie uns jederzeit gerne kontaktieren. 

 

 

Grundsätzlich behandeln wir alle Kinder zunächst im Einzelsetting, bevor eine Gruppenbehandlung starten kann.