Wissenswertes zu Ihrer Behandlung bei uns

Bereits vor Ihrem ersten Praxisbesuch helfen wir Ihnen bei den wichtigsten Fragen, die es rund um Ihre Therapie zu klären gilt. 

Ersttermin - Was Sie mitbringen sollten

Bitte bringen sie neben der Verordnung Ihres Arztes und Ihrer Versichertenkarte auch alle Unterlagen mit, die für Ihre Therapeutin wichtig sein könnten, um eine optimale Befunderhebung durch zu führen. Hierzu zählen u.a. das gelbe Untersuchungsheft bei Kindern, SPZ-Berichte, Reha-Dokumentationen usw...

Hausbesuche

Sollte es Ihnen aus gesundheitslichen Gründen unmöglich sein, unsere Praxis zu besuchen, wird Ihr Arzt Ihnen die ergotherapeutische Behandlung als Hausbesuch verordnen. Dieses Angebot ist ebenfalls möglich, falls sie in einer Einrichtung, beispielsweise einem Heim, wohnen oder eine Tagespflege besuchen. Sprechen sie uns bei Fragen diesbezüglich gerne an.